Juli 25, 2013

Ist Sport in der Schwangerschaft gut für das Baby? Welche Sportarten sind geeignet, welche nicht?

Viele Frauen stellen gleich zu Beginn der Schwangerschaft ihre sportlichen Aktivitäten ein, weil sie denken, dass Sport für ihr Baby schädlich sein könnte …und schließlich brauchen Sie ja nun auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie keinen Sport treiben. Doch genau das Gegenteil ist der Fall, Sport in der Schwangerschaft ist äußerst gesund und gut für die werdende Mama und auch für ihr ungeborenes Kind, vorausgesetzt natürlich, dass beide gesund sind.
Auch aus ärztlicher Sicht spricht nichts gegen Sport in der Schwangerschaft. Sowohl Ärzte als auch Hebammen befürworten Sport bei schwangeren Frauen. Allerdings sollten es Schwangere nicht übertreiben mit dem Sport und sich nicht zu sehr verausgaben. Des Weiteren sollten die sportlichen Tätigkeiten nicht riskant und zu anstrengend sein. Ein gesundes Maß an Sport während der Schwangerschaft ist optimal, empfohlen wird 2 bis 3 x wöchentlich ca. 20 bis 30 Minuten. Im ersten Drittel der Schwangerschaft sollten Frauen langsam mit dem Sport beginnen. Am besten besprechen Sie mit Ihrem Arzt, welche Sportart und wie viel Sport für Sie geeignet sind. Read the rest of this entry »